Fliegenfischen

Fliegenfischen
Fliegenfischen ist der Königssport unter den Fischern, Petri Heil!

Donnerstag, 21. März 2019

First Trip 2019 am B&B

First Trip 2019 am B&B

Sie finden hier den ersten Trip auf dem B&B in 2019
https://youtu.be/g8u80nyd9Do
Und dann auf die Barge 72M
https://youtu.be/a8M_OBiB9fg

Dienstag, 5. März 2019

Barley Harbour, Lough Ree

Barley Harbour, Lough Ree

Dieser einsame Hafen gehört noch zu den alten Ports die einmal am Shannon gebaut wurden, leider sind alle anderen Häfen mittlerweile modernisiert worden, so dass die alte Nostalgie verloren ging.
Wenn Sie den Hafen anlaufen wollen, tun Sie dies nur auf NNW Kurs direkt von der Bake 7. Von dort peilen Sie mit dem Glas genau den Kurs zum Hafen und halten ihn beim Anlaufen, Sie müssen gut in der Mitte des Kurses eine schwarzen Marker nördlich passieren. Im Hafen nur an der südlichen Kaimauer festmachen. Schauen Sie sich das Video sehr genau an, nur dort wo das Stahlschiff liegt ist alles OK, die Broom 30 liegt im seichten Bereich.
Es gibt im Hafen keinerlei Infrastruktur, dafür haben Sie Ruhe und Einsamkeit. Eine Übernachtung ist nur bei wenig Wind anzuraten. NW Winde sind nach wie vor ungemütlich und eventuell auch gefährlich.
https://youtu.be/RJKva_dJPsM
Hier habe ich auch einiges über diesen Hafen geschrieben, benutzen Sie auch die Suchfunktion?
https://www.carookee.de/forum/Bootsurlaub-Hausboote-IWS-4/1/Barley_Harbour.31675193-0-01105
Sollten Sie noch einen Shannon Guide II (22. Auflage) haben, dann können Sie dort auf Karte 12 ein gute Skizze zum Anlaufen von Barley Harbour finden.


https://angeltippsfrirland.blogspot.com/search?q=Barley+Harbour
Hier finden Sie genaue Tiefenangaben
https://lh6.googleusercontent.com/-SYB6RX7-5WA/Ud3Bfv2qlyI/AAAAAAAAASo/4lXdyIfSOEg/s640/blogger-image--321998023.jpg

Zwischen den zwei Treppen ist der beste Anlegeplatz, aber Vorsicht, wenn der Wasserstand so niedrig ist wie auf dem Bild:
http://www.wasserrausch.de/Fotos15/C0413.JPG
Hier sehen Sie ein Haus-Boot das ideal an dieser Stelle angelegt hat, allerdings ist der Wasserstand normal:
https://1.bp.blogspot.com/-uLLWDXGB_FI/UMImLVk4IlI/AAAAAAAAAHs/1SN9RJW5bl8/s640/Barley-Harbour-2-R-Sch.JPG
Ich spreche keine Empfehlung für diesen Port aus, nur die Möglichkeit des Anlaufens, es sollten aber nur erfahrene Skipper tun.

Freitag, 1. März 2019

Fischgerechtigkeit


Fischgerechtigkeit

Über die ganz üblen „Gaffs“ habe ich ja schon oft berichtet, deshalb sollte diese wohl niemand mehr benutzen!!!!
Bitte dort lesen unter "Fischgerechtigkeit"
http://www.wasserwege.net/news13.htm

Donnerstag, 28. Februar 2019

Ballinamore & Ballyconnel Canal, kurz B&B genannt.

Ballinamore & Ballyconnel Canal, kurz B&B genannt.

Auf den folgenden Videos erhalten Sie ein kleine Einblick in diesen herrlichen Waterway
https://youtu.be/q928M7RJZ9s
https://youtu.be/Xudl49bcLVM

Dienstag, 5. Februar 2019

Nochmals die aktuellen Infos zur Hechtfischerei in Irland (RoI)

Nochmals die aktuellen Infos zur Hechtfischerei  in Irland (RoI)

Anbei das Zitat aus dem Original E-mail  vom Fisheries Information Manager
Zitat Beginn:
Hallo Herr Steinacher,
vielen Dank für Ihre email. Die neuen gesetzlichen Bestimmungen (Designated Salmonid Waters Bye-Law no. 694) beziehen sich nur auf die Republik Irland und betreffen ausschließlich folgende Gewässer:
Lough Corrib, Lough Mask, Lough Carra, Lough Cullin und Lough Arrow: hier können bis zu 4 Hechte pro Tag jedweder Größe entnommen werden. Für den Lough Sheelin gilt eine Entnahme von max. 2 Hechten I(jedweder Größe) pro Tag
Fuer alle anderen Gewaesser in der Republik Irland gelten weiter die bisherigen Hechtangelbestimmungen (Pike Bye-Law no. 809), welche die Entnahme von max. einem Hecht (nicht groesser als 50cm) vorschreiben.
Weitere Infos finden sie hier: http://www.fishinginireland.info/pike/pconserve.htm
Informationen zu den Angelbestimmungen, die in Nordirland gelten, finden Sie auf der Webseite unserer nordirischen Kollegen: https://www.nidirect.gov.uk/articles/angling-regulations-rules
Lieben Gruss
Markus Müller
Fisheries Information Manager-------------------------------------------
Iascach Intíre Éireann
Inland Fisheries Ireland
Chapel Road, Bangor Erris, Ballina, Co. Mayo, IRELAND, F26 NN97
Zitat Ende
Zitat Beginn (vom Blog Autor ergänzt)
Die alten Bestimmungen (Pike Bye-Law no. 809)gelten nach wie vor auch fuer den Ballinamore & Ballyconnell Canal (Shannon/Erne Waterway), auch B&B genannt. Sobald Sie jedoch das Staatsgebiet der Republik Irland verlassen, gelten die nordirischen Angelbestimmungen. Dies gilt ab Marker 23K, 23J und 22B. Am B&B ab Ballyconnell, dann ist der Woodford River bis zum Lough Erne die Grenze, also bis 22B. https://goo.gl/maps/u25GpXbEobH2
Zitat Ende